Respekt

Gegenseitiger Respekt bestimmt unseren Arbeitsalltag. Die Meinungen und Ansichten unserer Mitarbeitenden haben für uns eine hohe Relevanz und ihre täglichen Leistungen verdienen unsere volle Anerkennung. Deshalb ist eine respektvolle Kommunikation untereinander ein wichtiger Grundpfeiler unseres Wertesystems. Der Umgang miteinander ist von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung geprägt. Denn nur wer sich respektiert fühlt, bringt seine Fähigkeiten und Talente voll ein, ist kooperativ und hat eine größere Widerstandskraft, auch mit Problemen im Alltag zurechtzukommen.

Vertrauen

FORTIS vertraut auf die Fähigkeiten der Mitarbeitenden z. B. in den Projekten sehr gute Arbeit zu leisten, sich wertschöpfend weiterzubilden oder auch ressourcenschonende Entscheidungen zu treffen. Das geschenkte Vertrauen untereinander macht die empowerte teamorganisierte Arbeitsweise bei FORTIS erst möglich. Agile Business Teams haben z. B. die Entscheidungsfreiheit bezüglich Arbeitsgestaltung, Mitspracherecht bei Projektbearbeitung, eigenständige Wahl von Weiterbildungsmaßnahmen und Gestaltung individueller Karrierepfade.

Freude

FORTIS ist der Auffassung, dass glückliche Mitarbeitende ihr volles Potenzial entfalten können und die Freude an der Arbeit im Team oder mit dem Kunden dies merkbar positiv beeinflusst. Hierzu tragen auch die modern eingerichteten offenen Büroräume mit Tischtennisplatte, Kicker und Dachterrasse mit Grill sowie die freie Versorgung mit diversen Getränken und Snacks bei. Unsere Kultur und das gesamte Geschehen im Unternehmen werden maßgeblich von den Fortisianer*innen selbst beeinflusst. FORTIS schafft dabei die Rahmenbedingungen, um Spaß an der Arbeit zu haben.

Fairness

Ein fairer Umgang mit unseren Kunden, unter den Kolleg*innen und zwischen dem Management und den anderen Fortisianer*innen sind uns besonders wichtig. Wir fördern dies intern u.a. über regelmäßige Retrospektiven, in denen alle Themen offen angesprochen und ausgewertet werden. Fairness heißt aber auch, dass alle die gleichen Chancen haben z. B. die Übernahme von bestimmten Aufgaben oder sich persönlich weiterzuentwickeln.

Gleichberechtigung

Wir leben Gleichberechtigung ohne jede Form von Diskriminierung, Belästigung, Bevorzugung oder Einschüchterung von Personen. Werteversprechen wie z. B. keine Gender-Pay-Gap oder Chancengleichheit werden streng eingehalten. Welche Merkmale ein Mensch augenscheinlich trägt (Geschlecht, Alter, Herkunft, religiöse Einstellungen, sexuelle Orientierung etc.) sind kein Kriterium für eine Bewertung einer Person. Im Gegenteil: FORTIS bezieht hierbei klar Stellung und betont die positiven Effekte unser von Diversität geprägten Belegschaft.

Familienfreundlichkeit

FORTIS schafft ein familienfreundliches Umfeld für alle. Je nach persönlicher Lebenssituation versucht FORTIS ideale Rahmenbedingungen zu schaffen z. B. über individuelle Gestaltung der Arbeitszeiten, Teilzeit und Homeoffice sowie über spontane Unterstützung in Ausnahmesituationen etc. Wir sind aktives Unternehmen der Hamburger Familienallianz und mit dem Familiensiegel der Stadt Hamburg ausgezeichnet. Bei vielen Events sind auch die Kinder und die Partner*innen, sowie unsere FORTIS-Rentner*innen herzlich willkommen.

Transparenz

FORTIS gestaltet und entwickelt gemeinsam mit allen Mitarbeitenden das Unternehmen. So schaffen wir es dauerhaft erfolgreich zu sein. Um empowert agieren zu können, ist es wichtig den Gesamtüberblick zu haben. Die Auswirkungen der eigenen Entscheidungen sind so direkt transparent. Um das zu gewährleisten, praktizieren wir eine offene Kommunikation und können so sicher sein, dass jeder die Hintergründe für Entscheidungen und Maßnahmen gut versteht. Die Geschäftsführung legt ihr Handeln den Teams gegenüber nachvollziehbar dar. Transparente Kommunikation heißt für uns auch in Retrospektiven das Feedback aufzunehmen und zu verarbeiten.

Nachhaltigkeit

Wir übernehmen Verantwortung für uns, unsere Mitarbeitenden, unsere Projekte und die Umwelt. Die Zertifizierung der Klimaneutralität durch ClimatePartner (Kompensationsmethode) und die Umweltpartnerschaft der Stadt Hamburg zeigen unser nachhaltiges Handeln deutlich auf. Besonders hervorzuheben ist hierbei unsere Arbeitsgruppe zum Thema Nachhaltigkeit. Unser Einsatz wurde jüngst ausgezeichnet: Nach Offenlegung unserer breit gefächerten Umweltschutzmaßnahmen und einem detaillierten Audit, wurden wir zum Umweltpartner der Stadt Hamburg ernannt. Besonders stolz sind wir darauf, dass der E-Anteil bei den FORTIS Firmenwagen (Elektro- /Plugin-Hybridantriebe) schon bei über 70% liegt.