Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Seit 25 Jahren – ein viertel Jahrhundert!!! – gehen Leo und FORT!S den Weg gemeinsam.

Eigentlich heißt Leo ja Thomas, aber in seinem Jahrgang gab es einfach zu viele, daher kennen ihn alle unter seinem Spitznamen Leo.

Neben vieler erfolgreicher Projekte war Leo maßgeblich an dem Aufbau des Wolfsburger Standorts beteiligt sowie an dem Ausbau der guten Kundenbeziehungen zur Volkswagen AG. Des Weiteren übernimmt er schon sehr lange die Rolle des Teamformers in seinem Businessteam und ist ein überaus geschätzter Kollege und Freund.

„Wir bedanken uns für Deine tolle Arbeit, besondere Treue und Loyalität. Wir sind stolz darauf, dass Du ein Teil der FORT!S-Familie bist, und freuen uns auf die kommenden Jahre mit Dir!“ – Olaf Güllich – Geschäftsführer

Schön, dass wir dieses besondere Jubiläum gebührend feiern konnten. Leo und seine Partnerin wurden hierfür nach Hamburg eingeladen und in einem schicken Hotel eingecheckt. Dort überraschten ihn rund 20 Personen aus dem Kreis der Gesellschafter, der Geschäftsleitung und vielen jahrelangen Wegbegleitern aus der FORT!S-Familie. Es wurde mit Champagner angestoßen und neben anerkennenden Worten der Geschäftsleitung sowie der Überreichung des Jubiläumsgeschenkes, nutzte auch Leo die Chance die letzten 25 Jahre aus seiner Sicht Revue passieren zu lassen. Alle waren sehr gerührt und bei ausgelassener Stimmung sorgten die alten und neuen Geschichten für beste Unterhaltung.

Im Anschluss ging es weiter zum gemeinsamen Abendessen im neuen Hamburger Restaurant „Der Player“ im szenigen Stadtteil Ottensen. Hier ist der Name Programm, denn nach dem Essen konnten wir bei einer Runde Billard, Flipper oder auch Tischtennis die Zeit zusammen genießen. Die Unermüdlichen zogen noch auf das ein oder andere Kaltgetränk gemeinsam an die reservierten Tische im Noho weiter. Es war ein rundum gelungener Abend und wir hatten jede Menge Spaß!

Danke für Alles, Leo!