Olaf

Olaf ist seit 2017 Geschäftsführer der FORT!S IT-Services GmbH

EIGENSTÄNDIG UND EIGENINITIATIV

Zurück zur Übersicht

Olaf wurde 1965 in Kiel geboren, seine Mutter arbeitete als medizinisch-technische Assistentin und Lehrbeauftragte, sein Vater als Schuldirektor und Lehrer. Zusammen mit seinen beiden Brüdern wurde er stets zu Bildung angehalten, begann daneben aber auch schon früh sein eigenes Geld zu verdienen, was er parallel zur Schule und später auch zum Studium stets beibehielt.

Nach ersten Aushilfsjobs begann er unter anderem als Tennistrainer zu arbeiten. Neben dem Studium war Olaf rund 35 Stunden pro Woche u.a. als Verbandstrainer des Hamburger Tennisverbandes und bei der Vermarktung von Sportevents beschäftigt. Bei verschiedenen Praktika entdeckte er jedoch auch sein Interesse für betriebswirtschaftliche Abläufe und Zusammenhänge.

Nach seinem Abitur in Hamburg Eidelstedt nahm Olaf 1985 das BWL-Studium auf, das er 1991 als Diplom-Kaufmann abschloss. Anschließend sammelt er einige Jahre Industrie- und Führungserfahrung. 1997 begann Olaf bei einem Software- und Beratungshaus und ist jetzt seit mehr als 20 Jahren überwiegend in Leitungspositionen in der Beratung tätig.

August 2016 fing Olaf an als Externer die Geschäftsführung von FORT!S zu unterstützen und begann zum 1. April 2017, als Geschäftsführer der FORT!S IT-Services GmbH:

<i>„Ich hatte zuvor schon acht Monate Zeit das agile FORT!S-Modell kennenzulernen und freue mich über das hohe Maß an durchdachter Eigeninitiative! Ich unterstütze das an allen Stellen, wo es gewünscht oder aufgrund der Tragweite angebracht ist.“</i>

Bei der Arbeit für FORT!S gefällt ihm vor allem der ehrliche und kollegiale Umgang miteinander, das Engagement der einzelnen Mitarbeitenden, der Austausch mit den Kolleg*innen und das agile Umfeld:

<i>„Wir wollen weiter aus eigener Kraft wachsen und noch mehr Kolleg*innen die Möglichkeit geben in so einem tollen Arbeitsumfeld zu arbeiten. Dazu formulieren wir aktuell unsere Strategie weiter aus und arbeiten daran, dass die Standorte weiter zusammenwachsen.“</i>

Olaf ist verheiratet und hat zwei Töchter (geboren 1998 und 2002). In der Freizeit verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie und dem Freundeskreis und bereist gerne ferne Länder. Nach wie vor ist er dem Tennis treu geblieben, geht aber auch gerne laufen und betreibt ab und zu etwas Wassersport. Er hört gerne klassische Musik aber auch aktuelle Titel, Rock und den guten alten Phillysound. Hin und wieder verschlägt es ihn auch auf größere Festivals.

Scroll to top