Patrick

Patrick ist IT-Berater und Controller im Team Otto

EIN FREUND DER TEAMARBEIT UND DER NATUR

Zurück zur Übersicht

Patrick wurde 1985 in Henstedt-Ulzburg in Schleswig-Holstein als Einzelkind geboren. Seine Mutter arbeitet inzwischen als Expertin für Quality Assurance bei Lufthansa. Er hat sich schon früh für Computer interessiert und sich dabei stets schnell zurechtgefunden. Anderen bei Problemen rund um den Computer weiter zu helfen hat ihm immer schon viel Freude bereitet. Den Stein ins Rollen brachte dann der Informatik-Wahlpflichtkurs in der Realschule, wobei die Programmierung eines Spiels in Turbo Pascal sein Interesse für die Programmierung weckte. Anschließend ging es auf die Berufliche Schule des Kreises Segeberg in Norderstedt, wo Patrick seine Ausbildung zum staatlich geprüften Kaufmännischen Assistenten Fachrichtung Informationsverarbeitung inkl. Fachhochschulreife ablegte. Danach bildete er sich bereits in Diensten der Lufthansa Technik in Hamburg weiter zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung.

Von 2006 bis 2011 war er als Fachinformatiker bei einem anderen Luftfahrtunternehmen in Hamburg beschäftigt, wo er wie schon in der Ausbildung, diverse Bereiche durchlief. Zu seinen Aufgaben gehörten unter anderem Performance Reporting, Systemanalysen, Erstellung von Prototypen und IT Support. 2011 ergriff er die Chance und bewarb sich auf eine Stelle als IT Projektkoordinator direkt bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg. Dort übernahm er den Betrieb, die Koordination und Umsetzung von Change Requests für rund 25 IT-Anwendungen.

Vor FORT!S hat Patrick somit sein komplettes Arbeitsleben auf der Lufthansa Basis verbracht. Dann fasste er jedoch den Entschluss quasi „back to the roots“ wieder mehr in die Entwicklung zu gehen. Am 1. Juli 2018 ist er bei FORT!S als IT Berater und Softwareentwickler im Werkstattteam gestartet. Erfreulich für ihn war, dass er einige seiner neuen Kollegen bereits sehr gut aus seiner Zeit bei Lufthansa Technik kannte, da sie in seinem alten Team im Einsatz waren. Nach der Reorganisation der Teams ist er nun im Team Otto beschäftigt und hat dort zusätzlich die Aufgabe des Teamcontrollers übernommen.

Patrick liebt das Arbeiten in agilen Teams, das er zudem als sehr motivierend empfindet:

„Zuerst einmal bin ich absolut begeistert, mit welcher Herzlichkeit ich willkommen geheißen wurde! Die Art wie hier miteinander umgegangen und im Team gearbeitet wird, ist schon etwas Besonderes, und ich bin sehr froh nun ein Teil davon zu sein! Jeder hat die Möglichkeit sich mit seiner ganz persönlichen Art einzubringen. Die hohe Eigenverantwortung gepaart mit vielen Freiheiten möchte ich nicht mehr missen.“

Für die Zukunft wünscht er sich, dass die tolle Unternehmenskultur bei FORT!S weiter gepflegt, erhalten und an neue Kolleg*innen weitergegeben wird. Zudem hofft er persönlich auf viele spannende Projekte und die Möglichkeit sich weiterhin mit aktuellen Technologien zu beschäftigen.

Patrick lebt mit seiner Freundin und zwei Katzen in Hamburg Bramfeld. In seiner Freizeit trainiert und beschäftigt sich mit viel mit Krav Maga, einem Selbstverteidigungssystem. Dafür hat er sogar eine Instruktoren-Ausbildung durchlaufen. Daneben sieht er von Zeit zu Zeit gerne Serien oder entspannt beim Zocken am PC. Im Urlaub geht er mit seiner Freundin gerne wandern in die Berge oder auch mit dem Zeltanhänger ans Meer, am liebsten nach Fehmarn oder Usedom. An Musik hört Patrick gerne Rock, Heavy Metal, aber auch elektronische Musik. Er liest am liebsten Science-Fiction, zuletzt „Planetenwanderer“ von George R. R. Martin.

Scroll to top